Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit 9.Oberschule „Am Elbe Park“ Dresden

Mit den Angeboten der Schulsozialarbeit werden Schüler*innen gestärkt und gefördert, um zum Gelingen ihrer schulischen Laufbahn und damit ihrem Lebensweg beizutragen. Unsere Unterstützung setzt vor Ort und an persönlichen, sozialen und kulturellen Ressourcen an und ermöglicht dadurch, unabhängig von schulischer Leistungsbewertung, die Selbstwerterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen. Wir wirken sozialer Benachteiligung entgegen und unterstützen Jugendliche in psychosozialen Problemlagen, wie Verhaltensauffälligkeiten, Mobbing oder familiären Schwierigkeiten. Unsere Arbeitsweise zeichnet sich durch individuelle Beratung und Begleitung, Krisenintervention, Gruppen- und Projektarbeit (Erlebnispädagogik, Medienprojekte, Berufs- und Lebenswegplanung u.v.m.) sowie neutrale
Vermittlung aus.
Wir…

  • sind in der Schulzeit täglich vor Ort.
  • können neutral und wertungfrei agieren.
  • sind eine zusätzliche pädagogische Ressource in der Schule.
  • haben Zeit auf individuelle Begleitung und Unterstützung.
  • arbeiten parteilich für Kinder und Jugendliche.
  • untersützen Schule als Lern- und Lebensort für alle.
  • sind ein freiwilliges Angebot für schulische Fachkräfte, Schüler*innen und Eltern.

Wer?
Trang Ong (Sozialpädagogin B.A.)
Wo sind wir zu finden?
2. Etage
Büro Zim. 202
Wie sind wir zu erreichen?
0351 81129751

Email schulsozialarbeit@9os.lernsax.de

Wie werden wir gefördert?

Die Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.