Schulgeschichte

Eine neue Oberschule wird gebaut

Viele Neubauwohnungen - viele Kinder! Im Februar 1987 wird daher die gleichzeitig erbaute 9. Oberschule eröffnet. Frau Helbig und Fr. Glaser arbeiten als Lehrer der 1. Stunde noch immer in unserem Haus. Eine bewegte Geschichte liegt inzwischen hinter uns, dem Haus, der Schülerschaft und natürlich unserem Wohngebiet. Fast ebenso lange arbeiten Frau Stein und Fr. Parr in diesen Gemäuern.

1992 - Herr Güttel übernahm die Leitung der Schule. Durch Schulschließungen kam schon bald ein großer Schwung an Lehrern der Übigauer Schule zu uns. Frau Schmidt zum Beispiel. Viele von einst genießen inzwischen ihren wohlverdienten Ruhestand, andere zogen in die Ferne und wieder andere zog es an andere Schulen. Schließlich gab es nun drei Schultypen. Keine Erstklässler eilten mehr durch unser Haus. Die 9. Oberschule war eine Mittelschule geworden.
Und nun - 2013?
Richtig!! Wir sind wieder die 9. Oberschule. Da unser Hauptkooperationspartner der Elbepark ist, die 9. Oberschule "Am Elbe Park"..

Unsere Schule und die Elbe
2002 und 2013 - die Elbe außer Rand und Band

Schon 2002 hatte das Augusthochwasser unsere Schule voll erwischt. Das gesamte Untergeschoss stand unter Wasser. Nun Anfang Juni 2013 schwoll die Elbe wieder gefährlich an. Grund genug für uns, das gesamte Untergeschoss leer zu räumen, die Schule dicht zu "verpacken" und alle Technik sicher zu verstauen.

Lehrer und die Schüler der 9. Klassen halfen dabei. Beim Füllen und Schleppen der Sandsäcke bekamen wir kräftige Unterstützung von den Inline-Hockeyteams aus Slowenien und den USA.
Danke auch an alle uns unbekannten Helfer!