Diese Seite drucken

Wasserprojekt in Tschechien

"Wasser ohne Grenzen" heißt ein Projekt, welches die Schüler der Klassen 8b und 8c jeweils zwei Tage im Mai durchführten. Dabei ging es auch um einen Schüleraustausch mit tschechischen Kindern. 

Eine halbe Klasse der 8b fuhr z. B. am 04. Mai nach Jizerka ins Isergebirge und traf dort auf eine halbe tschechische Klasse. Wasser wurde durch eine kleinen Partnerwanderung in der wunderschönen Umgebung erkundet und im zweiten Teil künstlerisch festgehalten. Dabei mussten immer ein deutscher und ein tschechischer Schüler zusammenarbeiten.

(Sh)