Diese Seite drucken

Projekte

 

Küste - weit weg und doch so nah

Zu Besuch in Tschechien

Schülerlabor "Aquamundi"

 

 

Phasen des projektoffenen Unterrichts an der 9. Oberschule

 

Neue Wege an der 9.
Projekte bereichern den Unterricht, zeigen Schüler und Lehrer oft von ganz neuen Seiten und vermitteln die Themen meist sehr lebensnah und erlebbar. Besonders dann, wenn am Ende des Projektes Präsentationen anstehen, wachsen manche Schüler oft einmal über sich selbst hinaus. So auch beim Sommerprojekt.
Um den Unterrichtsausfall so weit wie möglich zu reduzieren und ausreichend lange Unterrichtsphasen für jede Klassenstufe zu schaffen, führen wir die Phasen des projektoffenen Unterrichts durch.  Diese lösen in regelmäßigen Abständen die Phasen des konzentrierten Unterrichts ab, welche möglichst ruhig und kontinuierlich verlaufen sollen.

Die folgenden Phasen des projektoffenen Unterrrichts wurden für das Schuljahr 2015/16 beschlossen:

1. Phase: 26. - 30.10.2015

- Spendenlauf unserer Schule, Mat-Projekt Kl. 10, Exkursionen, Wandertage, Praktikum Hauptschüler 9

2. Phase: 3./4. Februar 2016

3. Phase: 21.3. - 24.3. 2016

Als absolute Höhepunkte im Schuljahr gibt es zudem die Phasen des fächerverbindenden Unterrichts, die in der Regel mit einer großen Schulveranstaltung abschließen. Hier wird der Klassenverband meistens aufgelöst und teilweise sogar klassenstufenübergreifend gearbeitet.

In diesem Schuljahr werden es die Weihnachtsveranstaltung am 18.12.2014 und unser Sommerfest am 22.6.2016 sein.

Phase 1:  14. - 18.12.2015
Phase 2 20. - 23.6.2016