Diese Seite drucken

Himalaya-Vortrag

Die 9. Klassen führten unmittelbar vor Weihnachten eine Projektwoche zum Thema "Das Himalayagebirge" durch. Ziel war es, dass in den Gruppen Präsentationen (power Point) erarbeitet wurden. Als Höhepunkt besuchte uns der Dresdner Bergsteiger Götz Wiegand, der selbst mehrere 8000er Gipfel im höchsten gebirge der Welt bezwungen hat.

Seine spannenden Abenteuer und seine Sicht auf das Leben in einer fremden Welt begeisterten alle. Solch eine Aufmerksamkeit und die vielfältigen Fragen erlebt man nur selten. Lobenswert waren danach die Vorträge der Schüler, die ihr Wissen und Können aus dem Geografie- und Informatikunterricht präsentierten.

(S. Helbig)