Diese Seite drucken

Hamburg 9a

Kurz vor den Prüfungen ging es für die Schüler der 9a zur Abschlussfahrt nach Hamburg. Ein Hostel mitten in der Stadt diente als Übernachtung, von da aus war alles gut zu Fuß oder per U-Bahn erreichbar. Das Wetter spielte immer mit, so dass wir bei dem Stadtrundgang mit einem sachkundigen und auch witzigem Stadtführer sowie der Hafenrundfahrt sehr viel Spaß hatten. Am vorletzten Tag wurde der Heide-Park Soltau unsicher gemacht. Bei Achter- und Bobbahnen, Loopings und fast freien Fall konnte einem schwindlig werden. Nur am Abreisetag gab es Regen, aber das machte nichts.

                                                  (Sh)